Das berühmte Wien

Sie sind zum ersten Mal in Wien? Dann erkunden wir die bekanntesten Plätze der alten Stadt. Wir beginnen unseren Stadtrundgang bei der Wiener Staatsoper, in ihrer Nähe besichtigen wir die „Albertina“, wo die weltweit größte Grafiksammlung zu sehen ist und  das Hotel „Sacher“, weltbekannt mit seiner Original Sacher Torte. Unseren Spaziergang setzen wir durch den Burggarten mit dem Mozart-Denkmal in Richtung Heldenplatz fort.  Wir überqueren den Inneren Hof der Hofburg, den Schweizerhof mit der Schatzkammer und der Hofburgkapelle, wo sonntags die Wiener Sängerknaben zu hören sind und kommen zum Josephsplatz mit der Nationalbibliothek und der Augustinerkirche, der Heiratskirche der Habsburger. Von dort begeben wir uns zur Michaelerkuppel  mit der Spanischen Hofreitschule, von dort kann man auch das Sisi-Museum, die Silberkammer und die Kaiserappartements besuchen. Vom Michaelerplatz mit der Michaelerkirche, dem „Haus ohne Augenbrauen“ und den römischen Ausgrabungen gehen wir über  den Kohlmarkt , die teuerste Straße Wiens, zum Graben mit der berühmtesten barocken Pestsäule und der Peterskirche und beenden unseren Spaziergang im Herzen von Wien, am Stephansplatz, wo der Stephansdom jahrhundertelang über die Stadt blickt.

" "